Mineralstoffversorgung durch CRYSTALYX® im Praxistest bestätigt

In einem Praxisversuch wurde die Mineralstoffversorgung von Jungrindern durch Blutanalysen überprüft. Fünf Jungrinder im Alter von 15 bis 20 Monaten wurden dazu ab dem 1. November 2018 mit 4 kg TM Grassilage (1. Schnitt), 3,8 kg Heu (29 % Rohfaser), 1,5 kg Stroh und CRYSTALYX® Standard zur freien Aufnahme gefüttert. Die CRYSTALYX® Aufnahme erfolgte mit 150 g pro Tier und Tag sehr kontinuierlich. Nach drei Monaten wurden den Tieren Blutproben entnommen, die auf den Gehalt von Calcium, Phosphat, Magnesium, Kupfer, Selen und ß-Carotin untersucht wurden.


Die Ergebnisse:

1) Referenzwerte: DIAMEDIS, Diagnostische Medizin Sennestadt GmbH 2) Blutwert nicht ermittelt


Weitere Informationen bekommen Sie telefonisch unter 0800/6647669 oder per Mail: info-crystalyx@crystalyx.de.


Facebook
Kontaktformular
Sprechen Sie uns an!
*Bitte geben Sie im Textfeld ein, welche Flyer
Sie bestellen möchten.