Garlyx

Garlyx unterstützt die natürliche Fliegenabwehr Ihrer Tiere im Stall und auf der Weide.

Produktvorteile:

  • Optimiert die tierische Leistung durch Steigerung der Grundfutteraufnahme
  • Versorgt mit allen notwendigen Mengen- und Spurenelementen sowie Vitaminen
  • Enthält Bestandteile des Knoblauchs (natürliches Repellent). Der Geruch des Knoblauchs wirkt abstoßend auf fliegende Insekten
  • Reduziert durch fliegende Insekten verursachte Unruhe und Nervosität
  • Hilft, natürliche Qualitätsschwankungen des Grundfutters bzw. der Weide auszugleichen


Crystalyx Garlyx dient in erster Linie zur Steigerung der Grundfutteraufnahme und -verdaulichkeit bei gleichzeitiger Versorgungmit allen notwendigen Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen.

Zusätzlich wird die Abwehr gegen fliegende Insekten unterstützt: Crystalyx Garlyx enthält Knoblauchbestandteile. Nach der Aufnahme werden die im Knoblauch enthaltenen schwefelhaltigen Substanzen (Allicin) über die Hautporen ausgeschieden. Diese als typischer Knoblauchgeruch wahrzunehmende Substanz wirkt abstoßend auf fliegende Insekten.

Weidetiere werden vor allem in den Sommermonaten von Mücken und anderen stechenden Insekten belästigt. Es entsteht Unruhe und Nervosität, da sie ständig damit beschäftigt sind, die lästigen Plagegeister loszuwerden. Das Wohlbefinden der Tiere sinkt und die Futteraufnahme geht zurück. Folglich nimmt die Milch und Mastleistung ab.

Aber auch Krankheitserreger werden von den fliegenden Insekten übertragen. Gnitzen sind beispielweise Überträger von Mastitiserregern und Viruserkrankungen, wie beispielsweise der Blauzungenkrankheit.

Hinweis: Enthält Knoblauch-Bestandteile. Ein negativer Einfluss auf die sensorischen Eigenschaften von Milch und Fleisch kann nicht ausgeschlossen werden. Zur Sicherheit nicht an laktierende Tiere (Konsummilch) verfüttern. Bei Masttieren vier Wochen vor der Schlachtung absetzen.


Fütterungsempfehlung:

2 x 80 kg-Kübel/ 50 Rinder/ 100 Schafe

2 x 22,5 kg-Kübel/ 20 Rinder/ 40 Schafe

Immer zwei Kübel je Tiergruppe aufstellen, um Rangkämpfe zu vermeiden.

Durchschnittliche Aufnahme:

Kuh: 150-250g/ Tag

Mutterschaf: 40-60g/ Tag

Bei erstmaliger Fütterung kann sich der Verzehr für 10 bis 20 Tage verdoppeln. Bei anhaltenden überdurchschnittlichen Verzehrmengen ist von Nährstoff- oder Stoffwechseldefiziten auszugehen.

Erhältlich in 22,5 kg und 80 kg-Kübeln.

Wichtiger Hinweis: Enthält Knoblauch-Bestandteile. Darf nicht an laktierende Tiere (Konsummilch) verfüttert werden. Bei Masttieren vier Wochen vor der Schlachtung absetzen.

Facebook
Kontaktformular
Sprechen Sie uns an!
*Bitte geben Sie im Textfeld ein, welche Flyer
Sie bestellen möchten.